Dieses Jahr wollten wir mal wie die Reichen dieser Welt urlauben. Und wer Reichtum sehen will (meist leider nur von außen), der sollte sich Dubai unbedingt ansehen.

Unser Fazit hier: Reichtum ist nur selten so offensichtlich wie in Dubai

1.) Infos zur Anreise
Dubai erreichen Sie von Frankfurt/M. aus nach ca. 6 Stunden Flugzeit. Wenn Sie dies “standesgemäß” tun wollen, spricht das eigentlich nur für 1 Fluggesellschaft … EMIRATES AIRLINES . Diese Airline bietet Ihnen die größte Chance, einmal im größten Passagierjet der Welt , dem Airbus A380 mitzufliegen, denn die haben ein paar 😉 Unabhängig vom Flugzeugtyp können Sie mit Emirates in einem Punkt sicher sein. Da fängt Ihr Dubai-Urlaub schon während des Fluges an.
Ein Tipp, der Ihrem Geldbeutel evtl. gut tut. Verbringen Sie Ihren Urlaub in Dubai, ohne aber dort zu übernachten. Fragen Sie schon bei Ihrer Buchung nach einem gleichwertigen Hotel im Scheichtum SHARJAH. In Kilometern ausgedrückt reden wir hier je nach Hotel über rund 30km, die Sie vom Dubai Zentrum weg sind. Vom Umfang an angebotenen Ausflügen zu den Sehenswürdigkeiten Dubais war gar kein Unterschied für uns feststellbar. Warm ist es auch genau so 😉 Wer etwas geschont wird, ist Ihr Geldbeutel… wieviel genau verratet Ihnen Ihr Reisebüro oder unser Reiseshop.
Ein weiterer Punkt, der Ihnen evtl. Geld spart, ist das Thema Strandurlaub. Wenn Sie bei Temperaturen von 40Grad Celsius und evtl. sogar mehr lieber ins kalte als ins lauwarme Wasser springen, spricht alles für einen Urlaub am gekühlten Pool anstatt am Strand. Dubai liegt am Persischen Golf, der besonders im Sommer nicht wirklich Abkühlung bietet. Und die Strandhotels sind eigentlich durch die Bank weg preisintensiver als Hotels in der Innenstadt… die aber wiederum in den meisten Fällen auch über gekühlte Pools verfügen.

2.) Was Sie alles in Dubai erwartet…
Die Antwort in 2 Worten … WAHNSINNIG VIEL.
Es gibt allerdings auch Sachen, die Sie akzeptieren müssen, denn Sie sind schließlich in einer anderen Kultur! Was durch Medienberichte aus unserer Sicht manchmal noch zu extrem dargestellt wird… es ist NICHT so, dass die Frauen in Dubai größtenteils mit Schleier verhüllt rum laufen (müssen). Dubai hat einen Ausländeranteil nach unseren letzten Infos von rund 80% und hat auf uns zumindest einen entsprechend toleranten Eindruck gemacht. AABBERR… die Jeanshose auf Tangagröße gekürzt in Verbindung mit dem Shirt, bei dem der Stoffanteil arg zu kurz gekommen ist (z.B. bauchfrei, trägerlos) sollte es auch nicht sein. Das gesunde Mittelmaß wird bei Touristen geduldet. Was sich weiterhin schwierig gestalten könnte, ist der Genuß von Alkohol. Da bekommen Sie aber in Dubai eher welchen als in Sharjah.

dubai2010

3.) Was Sie alles in Dubai nicht versäumen sollten…

Ein Besuch im Dubai Museum
Hier erfahren Sie alles über die Entwicklung des früheren Dubais zum heutigen Dubai. Unser Tipp… achten Sie mal auf die angegebenen Jahreszahlen und Zeiträume und vergleichen Sie das mal mit Deutschland. Wer zieht den kürzeren?

Ein Besuch im Shopping Wahnsinn … Dubai Mall
Vergessen Sie Ihren Orientierungssinn nicht, wenn Sie das größte der vielen Einkaufszentren Dubais… die Dubai Mall… besuchen. Vom deutschen Maßstab für “Größe” her betrachtet, hätte die Mall eine eigene Postleitzahl verdient. Mehr als 1000 Geschäfte warten auf Sie. Planen Sie also nicht zu wenig Zeit ein.

Ein Besuch am oder im Burj KhalifaUrlaub in Dubai
In direkter Laufentfernung steht das im Augenblick höchste Gebäude der Welt, der Burj Khalifa . Für die meisten Fotoapparate zu groß für 1 Foto, beeindruckt er mit seinen 828m schon ganz enorm, wenn man nur davor steht. Unser Tipp, wenn Sie in den Turm wollen, planen Sie das am besten schon bei Ihrer Reisebuchung, denn Ihren Besuchstermin haben Sie zumindest in der Hauptsaison nicht alleine in der Hand. Da bestimmt der allgemeine Andrang auch mit.

Ein Besuch in der Wüste während einer Jeep-Safari
Dieses Erlebnis empfehlen wir Ihnen bedingt … unter Vorbehalt … jedenfalls unverbindlicher als alle anderen Angaben hier. Denn am Ende der Safari könnte Ihr Magen nicht der gleichen Meinung wie Sie sein, ob die Fahrt schön war. Weitere Beschreibungen bleiben hier lieber aus… Im Ernst, Sie würden ein traumhaftes Erlebnis verpassen!!! Wenn Sie allerdings Ihren Magen bei holprigen Fahrten als “nervös reagierend” kennen, empfehlen wir eine medikamentöse Vorbereitung auf die Safari. Die Erlebnisse werden Sie dafür entschädigen!

Ein Besuch im einzigen 7Sterne Hotel weltweit … Burj al Arab
Diesen 7Sterne Luxus sollten Sie sich auf jeden Fall gönnen. Was evtl. noch unbekannt ist, um in das Hotel rein zu kommen, müssen Sie nicht unbedingt ein Zimmer da gebucht haben. Es gibt auch Touren aus anderen Hotels der Umgebung, wo Sie im Burj al Arab z.B “Tea Time” haben können oder am Buffet mal nobel essen können.

Menü